teaser

 

Austellung Landhaus Adlon

Potsdam 2017

Im Potsdamer Landhaus Adlon am Lehnitzsee sind seit dem 23. September unter dem Titel „Quo Vadis“ Gemälde des Münsteraner Künstlers Gerhard Meyerratken zu sehen.

Am Sonntag, dem 29.10.17, wird um 16.00 Uhr nun eine besondere Veranstaltung dazu angeboten:  Andre Lindhorst, ehemaliger Direktor der Kunsthalle Osnabrück, und Sabine Hetzel-Meyerratken, Witwe und Nachlassverwalterin des Künstlers, werden nicht nur durch die Ausstellung führen, sondern auch in einem kleinen Lichtbildvortrag anhand ausgewählter, in der Ausstellung nicht präsentierter Bilder auf den besonderen Aspekt der Entstehungsgeschichte der Übermaltechnik eingehen.

 

kklein1klein2